2012

„Sichtweise Kelheimer Künstler“
sehen die Befreiungshalle Sudhaus Kelheim
„5. Immenhäuser Glaspreis“
Glasmuseum Immenhausen

2011

„Lüstern wohnen“
Eisch Galerie Frauenau
„Hochdosiert"
Handwerksmuseum Deggendorf
„Menschenbilder Kunststation“
St. Jakobus Ihrlerstein

2010

„Herbst und Winter - Kunst bringt Farbe ins Glas“
Galerie Schloss Pilsach

2009

Kelheim, Galerie im Sudhaus "Erbgut"
Glasmuseum Frauenau, "Gläserne Zeichen in der Landschaft"
Deggendorf, Handwerksmuseum,
"Eine Glaszeit - A Glass Age" (E)
Anadolu University, Eskisehir / Türkei
Participants Symposium Imece 2009

2008

Glashütte Gernheim, Industriemuseum,
„50 Vasen – 50 Künstler“
Frauenau, „Ich gehe dem Glas unter die Haut“ (E)
Zwieseler Glastage

2007

Regensburg, Museum St. Ulrich „Dialog 8“
Coesfeld-Lette, Glasmuseum Alter Hof Herding, Neuerwerbungen 2006
Rheinbach, Glasmuseum, „50 Vasen – 50 Künstler“

2006

Weiden, Bayerisch-Böhmische Kultur- und
Wirtschaftstage – E.ON Bayern AG,
„Glas bei Licht besehen“ (E)
Coburg, „Coburger Glaspreis für zeitgenössische
Glaskunst in Europa“
Immenhausen, „Glas 2006 –
3. Immenhäuser Glaspreis“
Zwieseler Glastage – Christinenhütte –
Schott-Arkaden, (Gastaussteller)
Frauenau, Gletscherprise-Glaskunstpreis
Bild-Werk Frauenau – Glashütte Eisch‚
„50 Vasen – 50 Künstler“

2005

München, Munich art gallery fed,
„Phantastische Kunst“
Thurnau, Galerie Tittmann,
„Werkstatt-Sommerausstellung“
Deggendorf, Handwerksmuseum,
„Die Handtasche“
Frauenau, Tschechische und deutsche Künstler, „Die Arche“

2004

Regensburg, Historisches Museum,
Minoritenkirche, „Ja und weiter“ (E)
Šumperk/Moravia, Vlastivĕdné muzeum v
Šumperku: „Jdu sklu pod kuži“ (E)
Karviná-Nové Mesto, Mestský dum kultury Karviná, „Jdu sklu pod kuži“ (E)

2003

Schloss Theuern, „hier + heute
Glas aus Deutschland“
Burgdorf (CH), Galerie glass inspiration –
Heidi Gerber – Eröffnungs-Vernissage
Uelzen, Schloss Holdenstedt,
„Ich gehe dem Glas unter die Haut“ (E)
Römerkastell Eining „Checkpoint Art – Römertor“

2002

Schloss Theuern, The Magic of Kitsch –
Romantisches Glas‚ „Dinner for Ping and Pong“
Uelzen, Schloss Holdenstedt,
1. Internationaler Uelzer Glaskunstpreis „Caspar Lehman“ für
„Glasschnitt und Glasschliff“
Munster, 4. Internationale Ausstellung
„Glasplastik und Garten“
Veste Coburg und Kunstgewerbemuseum Prag,
Danner-Preis „02 – lebendig & zeitlos“
Kamenický Šenov, „3rd International Symposium
of Engraved Glass“
Immenhausen, „Glaskunst nach 1980 –
Zeitgenössisches Glas in Immenhausen“
Regensburg – Kunstkabinett, „Ursula Merker – Glasobjekte und Vitreographien + Manfred Sillner – Radierungen und Gouachen“

2001

Ebeltoft, Glasmuseum, Religious Glass Art,
„Pontius Pilatus“
Immenhausen, „Ich gehe dem Glas unter die Haut – Gravuren und Glasdrucke von Ursula Merker“ (E)
Prag, Kunstgewerbemuseum, „IGS 1982-2000“
Kelheim, Skulpturenallee Kelheim – Stadt im Fluss

2000

Liège und Luxembourg, „Sculpture Contemporaines en Cristal et en Verre de 17 Pays entre Méditerranée et Nord Baltique“
Torshälla, Brandt contemporary glass,
„Venice-New York via Torshälla“